Kübler Holzwerk Graf & Kübler Abbundzentrum

Einfamilienhaus Haiterbach | Baden-Württemberg

Dieses Einfamilienhaus wurde im Nordschwarzwald an einem Hang, bereits ab dem Keller in Holzrahmenbauweise errichtet. Es sollten ökologische, Dampfdiffusionsoffene Materialien eingesetzt werden und man wollte an allen Decken und am Dach das Holz sichtbar belassen.

  • Keller: Im Norden Stahlbeton; Im Süden und bei den Innenwänden: Holzrahmenbau
  • Kellerdecke: Brettsperrholz
  • Außenwände: Holzrahmenbauwände mit Cellulosedämmung und Putzträgerplatten aus Holzfaser. Im EG Putzfassade; Im DG Rombusleisten aus Lärche.
  • Innenwände: Holzrahmenbauwände mit Cellulosedämmung
  • Decke ü. EG: Sichtbare Holzbalkendecke mit eingeschobenen 3S-Platten als „Blindboden“. Darüber 6.000 kg Split zur Trittschalldämmung
  • Dachstuhl: Sichtbarer Dachstuhl, darüber 3S Platten. Aufdachsparren mit Cellulosedämmung und einer Holzfaserunterdeckplatte.
  • Dachhaut: CEREATON RATIO
  • Projektdaten
    Errichtung:
    2015
    Bauweise:
    Holzrahmenbau mit sichtbarer Balkendecke und Sichtdachstuhl
    Architektur:
    Lohmiller, Starzach
    Tragwerksplanung:
    Andreas Funk, Altbulach
    Holzbauplanung + Abbund:
    Graf & Kübler GmbH & Co. KG