Kübler Holzwerk Graf & Kübler Abbundzentrum

Produktionshallen Haiterbach | Baden-Württemberg

Unsere beiden Abbundhallen haben wir 2014 und 2019 in Eigenregie neu errichtet. Beide Hallen konnten in Holzbauweise errichtet werden. Die Wände wurden in Holzrahmenbauweise hergestellt. Insbesondere 2019 wurde ein sehr hoher Vorfertigungsgrad erreicht. Die Fassade sowie die Bekleidung auf der Innenseite wurden Werksseitig fertig angebracht. Das Dach sowie die Kranbahnen der drei Hallenkräne liegen auf eingespannten Stahlbetonstützen im Norden und Brettschichtholzstützen im Süden.
Um die Arbeitssicherheit zu erhöhen, den Baufortschritt zu beschleunigen und den Schallschutz zu verbessern, wurden bei der neueren Halle Dachelemente vorgefertigt. Dachaufbau von oben nach unten: Stahltrapezblech, Lattung, Folie, Brettschalung, 220 mm Einfeldpfetten und Zellulosedämmung, sichtbare Fichte 3S-Platten. Die Dachelemente bzw. Koppelpfetten lagern auf BSH-Satteldachbindern. Sämtliche Konstruktionsvollhölzer MH® wurden von uns in heimischer Weißtanne gefertigt.
Projektdaten
Referenz:
Graf & Kübler | 2014 + 2019
Bauweise:
BSH-Satteldachbinder auf eingespannten Stahlbetonstützen im Norden und Brettschichtholz-Pendelstützen im Süden. Wände als Holzrahmenbauwände.
Architektur:
Bernhard Lohmiller, Starzach
Tragwerksplanung:
Andreas Funk, Altbulach
Holzbau:
Graf & Kübler GmbH & Co. KG
3D Holzbauplanung:
Graf & Kübler GmbH & Co. KG
Abbund + Materiallieferung:
Graf & Kübler GmbH & Co. KG